Malen für Afrika 2019

Weihnachtspostkarten-Aktion: „Malen für Afrika“

 

Bereits zum achten Mal läuft an der Albert-Schweitzer-Schule die Aktion „Malen für Afrika”.

 

Alle Kinder haben weihnachtliche oder winterliche Motive gemalt, die als Postkarten gedruckt wurden und nun an Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde verkauft werden.

 

Die Kinder haben sich große Mühe gegeben und die entstandenen Karten sehen wunderschön aus! 

 

Ob als Weihnachtspostkarte, als Geschenkanhänger oder Glückwunschkarte: Mit diesen individuellen Grüßen kann man vielen Menschen eine Freude machen und etwas Gutes tun.

 

Pro verkauftem Kartenset gehen 1,50 Euro an unsere afrikanische Partnerschule in Ouagadougou/Burkina Faso.

 

 

Postkartenaktion für Afrika erfolgreich abgeschlossen

 

Wieder einmal fand an der Albert-Schweitzer-Schule eine Spendenaktion für die afrikanische Partnerschule in Ougadougou/Burkina Faso statt.

 

Die Kinder malten im Kunstunterricht mit Unterstützung ihrer Lehrerinnen wunderschöne Postkarten mit weihnachtlichen oder anderen Motiven, die anschließend gedruckt und an Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde verkauft wurden.

 

Nach Abzug der Unkosten verblieben 1800 EURO (inklusive zahlreicher, großzügiger Spenden), die der Partnerschule für den weiteren Ausbau zur Verfügung gestellt werden.

 

Issaka Zagré, Gründer der Schule und Gabi Laun-Ofenloch, Lehrerin an der Albert-Schweitzer-Schule bedanken sich sehr herzlich bei allen Kindern und Erwachsenen, die die Aktion so großzügig unterstützt und begleitet haben!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© F.A.S.S.